Spannungen erkennen und lösen

Cranio Sacrale Therapie

Cranium - Schädel
Sacrum - Kreuzbein

Die Methode:

Dr. John Upledger, Arzt und Osteopath, entdeckte während einer Operation die rhythmische Bewegung des Cranio Sacralen Systems. Er stellte fest, dass diese Bewegung sich im ganzen Körper darstellt und entwickelte so auf Grundlage der Osteopathie die Cranio Sacrale Therapie. Sie ermöglicht dem Behandler veränderte Spannungszustände im Körper zu erkennen und auszugleichen. Dies führt zu einer Verbesserung der Durchblutung im Gewebe und somit zur besseren Funktion des Nervensystems. Die natürlichen Selbstheilungskräfte des Körpers werden aktiviert.
Die Cranio Sacrale Therapie ist eine sanfte manuelle Methode zur Beurteilung und Behandlung des Cranio Sacralen Systems. Gezielte Techniken zur Spannungsregulierung führen zur Verbesserung der Funktion des zentralen Nervensystems. Das Cranio Sacrale System erstreckt sich von den Knochen des Kopfes – dem cranialen Anteil, bis hin zu den Beckenknochen – dem sacralen Anteil. Es beinhaltet somit das zentrale Nervensystem sowie die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit.

Wie entstehen Spannungen im Körper?

Spannungen in den bindegewebigen Strukturen des Körpers entstehen meistens durch ein Trauma. Dieses kann durch einen Unfall, einen Schlag, eine Operation oder dergleichen hervorgerufen werden. Es kann aber auch ein seelisches Trauma sein, wie zum Beispiel ein prägendes Stressmoment. Der Körper versucht sich gegen dieses Trauma mit einer erhöhten Gewebsspannung zu schützen.

Wie verläuft eine Behandlung?

Dr. John Upledger hat ein 10-Schritte Programm entwickelt, das die systematische strukturelle Beurteilung und Behandlung des ganzen Körpers ermöglicht. Ihr Therapeut nimmt über eine sanfte Berührung Kontakt zu Ihrem Körper auf. Er hat somit die Möglichkeit Spannungsveränderungen zu erkennen und zu behandeln. Durch die aufmerksame Berührung der angespannten Körperstellen und durch Ihre eigene achtsame Wahrnehmung, finden Spannungsveränderungen in Ihrem Körper statt. Vielleicht entstehen Bilder vor Ihrem inneren Auge, Sie merken, dass in bestimmten Körperbereichen Wärme oder Kälte, Spannung oder Entspannung entsteht. Möglicherweise kommen Sie in Kontakt mit bestimmtem Gefühlen.

Ihr Therapeut hilft Ihnen somit Schmerzen und Spannungen zu lösen, Ihre Körperwahrnehmung zu verbessern und Ihre Beweglichkeit und Lebendigkeit wieder herzustellen.

Cranio Sacrale Therapie ist hilfreich bei

  • Rücken– und Nackenschmerzen
  • Migräne und Kopfschmerzen
  • Verletzungen des Gehirn und Rückenmarks
  • Koordinations– und Bewegungsstörungen
  • Verletzungen des Bewegungsapparates
  • Bandscheibenvorfall
  • Dysfunktion des Kiefergelenks
  • Skoliose
  • Stress und spannungsbedingten Störungen
  • Lernschwierigkeiten
  • Dysfunktion im Säuglingsalter
  • vielen anderen Problemen

Mit der Cranio Sacralen Therapie arbeiten in unserer physiotherapeutischen Praxis

Achim Biwersi

Heiko Warnke

Katrin Scherer

Nicole Schäfer